PASS - Flexibility to Advance
  • Deutsch
  • English

Unternehmensgeschichte

 

1920 wurde unsere Firma als Hersteller technischer Gummiwaren gegründet. Das Produktspektrum konnte kontinuierlich von Schuhsohlen und Schuhabsätzen auf Gummischläuche, Vollgummiräder, Dichtungen und Gummiformteile ausgedehnt werden. In der Nachkriegszeit etablierte sich das Unternehmen erfolgreich als Automobilzulieferer.

Die Öffnung des Ostens bot 1989 die Chance, eine Produktionsstätte in Sanok, Polen aufzubauen. Die Produktionskapazitäten in Polen wurden in den Folgejahren erheblich ausgebaut.

Anfang der 90er Jahre begann der Kompetenzaufbau in der Kunststoffverarbeitung. Der Erfolg in diesem Produktbereich führte zur Einrichtung eines eigenen Werkes für Kunststoffteile in Schwelm. Die Produktion von Kunststoffleitungen und Schaumstoffteile wird ebenfalls in Schwelm aufgebaut.

Der Erfolg der Produkte führte zur Erweiterung der Produktionskapazitäten durch den Aufbau eines Werkes in der Slowakei im Jahre 2008.

Unsere Kunden der Automobilindustrie verfolgen eine globale Expansionsstrategie, der wir uns durch die kundennahe Eröffnung von Werken in China (2012) und in Mexiko (2013) angeschlossen haben.

Aufgrund der erreichten internationalen Präsenz zusammen mit dem umfangreichen Produktspektrum sehen wir uns für die zukünftige Zusammenarbeit mit unseren Kunden gut positioniert. Wir freuen uns darauf unseren Mitarbeitern somit interessante Entwicklungsperspektiven bieten zu können.